36. Generalversammlung Sportverein SVKT Ermensee am 24. Oktober 2014

Am 24.10.2014 konnte der SVKT Ermensee zum 36. Mal seine GV in der Aula der Mehrzweckhalle in Ermensee durchführen. Nach dem Begrüssungsumtrunk nahmen die anwesenden 44 Mitglieder an den herrlich herbstlich eingedeckten Tischen Platz, die mit Nüssen, Blättern und Igeln von vielen kleinen und grossen Händen der VaMuki-Gruppe gestaltet worden waren.

Mäggie Fries, die gewohnt souverän durch die Veranstaltung führte, durfte in Ihrer Begrüssung in diesem Jahr, neben den Gründungs- und Ehrenmitgliedern, auch 13 neue Mitglieder und hiervon 6 Jungmitglieder in den Reihen der Schwimmer besonders willkommen heissen.

Die informativen Jahresberichte gewährten allen einen spannenden Rückblick auf ein wiedermal äusserst aktives Jahr, auch ausserhalb des eigentlichen Sportbetriebes. So war die diesjährige Teilnahme an der traditionellen Lichtlischwemme am Fridolinstag am 6. März wegen der grossen Anzahl an Besuchern besonders erfolgreich. Zum Jubiläumsbrunch im Mai auf dem Hof Holzmatt zum 35 jährigen Vereinsbestehen waren sämtliche Mitglieder mit Familie geladen und konnten einen wunderbar geselligen und sonnigen Tag geniessen. Auch an der Kilbi im September war wieder auf die starke Unterstützung der Sportler Verlass.

In den Berichten von VaMuki, Jugimix, Schwimmern, Netzball und Activa war von vielen sportlichen Anlässen und Ausflügen zu hören und zu sehen, so dass letztlich alle über die Ereignisse in den einzelnen Gruppen wieder gut unterrichtet waren.

Beim Dank der Präsidentin an alle Leiterinnen und Leitern des Vereins wurde in diesem Jahr Belinda Rey besonders hervorgehoben. Sie wurde für 5 Jahre Einsatz als Netzballleiterin geehrt und wegen zahlloser Einsätze und engagierten Aktivitäten bei Kinderspieltag, Kilbi und Tanztreffen mit der Ehrenmitgliedschaft bedacht. Sie scheidet nach 4 jähriger Präsidiumstätigkeit und weiteren 4 Jahren Vorstandsarbeit aus dem Vorstand aus. Weiterhin gaben Rebecca Titz die Leitung des VaMuki, Michelle Achermann und Claudia Wedekind die Leitung des KiTu, Alexandra Birchler die Leitung im Schwimmen und Mäggie Fries nach 11 Jahren die Leitung des Jugimix auf.

Neu konnten bereits Melina Elmiger fürs VaMuki und Patrick Siefrig fürs SLRG II gewonnen werden, so dass der Verein bis aufs Kinderturnen wieder alle Bereiche kompetent besetzen konnte und so sein volles, vielfältiges Programm auflegen kann. Ebenfalls konnte man neu Rita Müller als Vereinsfotografin verpflichten, womit nun auch ein gut organisiertes Fotoarchiv gesichert ist.

Nach dem Ausblick auf das kommende Jahr und Werbung für die Teilnahme an der nahenden Fasnacht, durften sich alle auf ein äusserst schmackhaftes Nachtessen freuen, welches mit einer reichen Auswahl an Cremeschnitten abgerundet wurde.

Die GV, wenn auch teilweise Pflichtübung, wird doch von den meisten Mitgliedern immer wieder gerne zum Austausch, zur Geselligkeit und zum Miteinander genutzt und geschätzt. Wer interessiert ist, in diesem quirligen Verein mitzuwirken, kann sich gerne unter www.svkt-ermensee.ch informieren. Bei den Kursangeboten Bodyshaping, Line-Dance, Zumba und Nia gibt es noch Möglichkeiten einzusteigen.