34. Generalversammlung Sportverein SVKT Ermensee, 26. Oktober 2012

20-Jahr-Jubiläum Activa

Bei Kerzenlicht wurden die Mitglieder zum Apéro empfangen. In der feierlich dekorierten Aula der MZA Ermensee begrüsste die Präsidentin Mäggie Fries 40 Anwesende zur GV. Sie gratulierte der Gruppe Activa zu ihrem 20. Jubiläum. Jener Gruppe, die für die Gründung und den Aufbau des Sportvereins SVKT Ermensee verantwortlich ist.

Die Jahresberichte der 11 Gruppen, der Präsidentin und der Eventmanagerin Belinda Rey wurden mit Bildern untermalt, präsentiert und erinnerten an ein aktives und sehr abwechslungsreiches Vereinsjahr. Der Verein zählt 103 Mitglieder inkl. Kindern.

Die Jahresrechnung und das Budget von Kassierin Alexandra Birchler wurde gutgeheissen und die Revisorinnen Vreni Heim und Elsbeth Elmiger verdankt. Mit Applaus entlastete die Versammlung den Vorstand. Leider mussten Yvonne Bind und Erna Abt aus der Leitertätigkeit entlassen werden, da die Gruppe Activa II infolge Teilnahmemangel aufgelöst wurde. Aus beruflichen Gründen verlässt uns Severin Bind nach drei Jahren Leitertätigkeit. Der Verein hofft, bald wieder von seinem frischen Leiterwissen profitieren zu können. Erfreulicherweise konnten mit Susanne Bokorny im Jugi-Mix, Barbara Wolfisberg im VaMuKi und Ramona Furrer im Jugendschwimmen drei Leiterstellen besetzt werden. Die drei Leiterinnen werden die Gruppen zusätzlich unterstützen. Wir wünschen ihnen viel Spass in ihrer vielfältigen Aufgabe.

Aus persönlichen Gründen wünschte unsere Presseverantwortliche Susi Müller den Austritt. Dieses Amt bleibt voraussichtlich vakant und wird von der Präsidentin Mäggie Fries und Belinda Rey übernommen. Alle Leiter wurden geehrt und ihre Arbeit mit einem Gutschein verdankt. Für langjährige Vereinstätigkeit konnten 6 Leiter zusätzlich geehrt werden: Meg Elmiger, Erika Stadelmann und Alexandra Birchler für 5 Jahre. Hans Fischer für 10 Jahre und Toni und Margrit Süess schafften tolle 15 Jahre Leitertätigkeit. Der Verein gratuliert ihnen und dankt mit einem Cupli-Glas für ihre Treue. 

Der offizielle Teil wurde mit bestem Dank an alle geschlossen. Es folgte ein feines Essen. Zur Verdauung lud uns die Gruppe Activa zu einem Versuch in Line Dance ein. Nachdem alle Füsse wieder in der richtigen Reihe standen, verwöhnten sie uns mit einer flotten Darbietung desselben. Die schöne Tischdekoration von der Gruppe Activa sowie die originelle Tombola, die feinen selbstgemachten Desserts und die feurige Mitternachtsdarbietung  trugen zu einem festlich feierlichen Abend bei.
Sportverein SVKT Ermensee, Heidi Lang-Huber



Hinten von links nach rechts: Rosy Köhl, Alexandra Birchler, Elsbeth Elmiger, Toni Süess, Margrit Süess, Theres Saxer, Belinda Rey, Hans Fischer / vorne von links nach rechts: Brigitte Bregenzer, Mäggie Fries, Meg Elmiger, Carina Lang (es fehlt Erika Stadelmann)

12. Kant. Jugendriegentag Buttisholz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gruppen Jugimix und Netzball wetteiferten in Buttisholz um Medaillen und tolle Preise. Am morgen im Wahlmehrkampf: Weitsprung, Ballwerfen, 60 m Sprint, Seilspringen, Ballzielwurf, Slalomlauf, Umkehrlauf. Am Nachmittag im Gruppenwettkampf in 5er-Teams, wo es um Geschicklichkeit und Schnelligkeit ging.
Wir hatten alle viel Spass und wurden mit tollen Plätzen belohnt.


 

 

 

 

 

(Jg 99-00) Jonas Fries 1. Rang
(Jg 03-04) Vivian Bokorni 14. Rang
(Jg 03-04) Elena Käslin 3. Rang Anna Elmiger 26.
(Jg 01-02) Nadine Lang 6. mit Auszeichnung, Jolanda Fries 13., Jenny Michel 15., Samirra Sylejmani 22.
(Jg 99-00) Celine Steinger 9., Stefanie Schärli 12., Nadja Fuchs 15.
(Jg 97-98) Jael Bind 10.Rang.

Kantonalstafette 80m: SVKT Ermensee 3. Rang
Netzballturnier: SVKT Ermensee 5. Rang

33. Generalversammlung Sportverein SVKT Ermensee

Am 28. Oktober 2011 begrüsste Mäggi Fries an ihrer 1. GV 50 Anwesende. Die Aula der MZA Ermensee wurde sehr schön von der Gruppe Netzball dekoriert. Zu den Berichten mit Fotoshow der 11 Gruppen erzählten uns die Leiter/innen von ihrem Wirken im vergangenen Jahr. Es wurde viel gelacht, gestaunt und applaudiert. Danach präsentierte die Kassiererin ihren letzten Kassenbericht, welcher gutgeheissen wurde. Leider gab es ein paar Verabschiedungen. Sonja Steinger als Kassiererin, Esther Stutz als Administration vom Netzball und Toni Süess nach 16 Jahren Prüfungsexperte und Kursleiter im Schwimmen. Ersatz wurde bereits gefunden.

 Vorstand Von hinten links:
 Susi Müller-Krachler, Mäggi Fries,
 Belinda Rey, Meg Elmiger, Lisa Bienz
 Vorne links:
 Sonja Steinger, Uschi Wohnhaas

 

 

Als Kassiererin stellte sich Alexandra Birchler zur Verfügung und Toni Süess bleibt uns als Leiter im Schwimmen SLRG 1 erhalten. Es gab auch Jubilare, Rosy Köhl, 5 Jahre Jugendschwimmen, Margrit Süess, 16 Jahre Jugendbrevet-Kursleiterin und Belinda Rey, 5 Jahre Vorstand. Unsere 7 weiblichen Ehrenmitglieder konnten sich auf einen Mann in ihrer Runde freuen. Toni Süess wurde mit viel Applaus zum Ehrenmitglied ernannt. Cool & Clean wurde neu in die Statuten aufgenommen. Wir bekennenuns damit, aktiv zum Jugendschutz beizutragen.

 Ehrenmitglieder von hinten links:
 Elsbeth Elmiger, Toni Süess, Brigitte Bregenzer, Margrit Süess
 Vorne links:
 Gisela Stutz, Marianne Hügin, Yvonne Bind.

 

 


Nach all diesen Informationen kam der gemütliche Teil. Bei einem feinen Essen wurde eine knifflige Tombola-Frage ausgewertet und viele tolle Preise konnten in Empfang genommen werden. Der Abend ging so ganz gemütlich zu Ende.
Weitere Bilder in der Galerie.

Susi Müller-Krachler

"Liechtlischwemmen", 6. März 2012

Fridolinstag mit Altwis als Gastgemeinde

Link zu den Bildern in der Galerie - Lichterschwemmi 06.03.2012

Jeweils am 6. März beim Eindunklen trifft sich das ganze Dorf Ermensee zur traditionellen Lichterschwemme. Kinder lassen die selbstgefertigten Lichter den Aabach hinuntertreiben. Bei der unteren Brücke werden die variantenreichen Licht-Konstruktionen wieder abgefangen. Die einheimischen Familien und besonders die Kinder haben sichtlich Spass an diesem stillen aber sehr effektvollen Brauchtum. Ob damit die bösen Winter-Geister vertrieben werden ist eingentlich unwichtig. Es ist aber bestimmt ein Zeichen, dass die Nacht erhellt werden soll und der Frühling bald Einzug hält. Für das leibliche Wohl (Grill- und Getränkestand) sind die Turnerinnen besorgt. Abschliessend wird die Bevölkerung mit einigen Darbietungen der Musikgesellschaft und des Männerchors unterhalten.



Link zu Youtube - Seetalerbotevideos - Herzlichen Dank

Kinderfasnacht, 20. Februar 2012

Liebe Ermenseerfasnächtler und Interessierte. Auch dieses Jahr fand wieder am Güdismontag dem 20. Februar 2012 das närrische Treiben ab 11.30h bei der Bäckerei Rast statt.

Organisiert wurde dies von den Kinderturnleiterinnen vom Sportverein SVKT Ermensee. An der Kinderfasnacht wurden Gross und Klein mit feinen Speisen, heissen Getränken und schränzigen Tönen der Guggenmusik verwöhnt. Für die Kinder gab es lustige Spiele zur Unterhaltung, während die Grossen sich ein bisschen austauschen konnten. Die Organisierenden erfreuten sich der vielen Besucher.
Link zu den Bildern in der Galerie

Weitere Beiträge ...